II. Psychologisches Wissen für Führungskräfte
Den Wandel meistern.
Change Management mit dem psychologischen Erfolgsfaktoren-Modell für Veränderungen



Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich, da der Anmeldeschluss bereits erreicht ist.

Veranstaltungsort
Essen

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Zeitraum
15.05.2020
09:00 bis 17:00 Uhr
Preise inkl. Mwst.

Mitglieder: 595,00 € 
Nichtmitglieder: 841,00 € 


Beschreibung

 

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation mit COVID-19, dem Corona-Virus, bis auf weiteres sämtliche Seminare, Schulungen, Veranstaltungen, Konferenzen vom DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte, sowie der DFK - Kompetenz GmbH ausgesetzt werden!

 

Die Veranstaltungen werden unmittelbar wieder angeboten, sobald sich die Situation normalisiert hat und keine Infektionsgefahr mehr besteht.

 

Wir bitten diese Maßnahme zu entschuldigen!

 

Nils Schmidt & Michael Krekels

Geschäftsführer DFK - Kompetenz GmbH

 

Wir bewegen uns in Zeiten, in denen die gesellschaftlichen Veränderungen kaum vielfältiger sein können. Die Digitalisierung, neue agile Arbeitsformen, eine junge Generation, die ein anderes Verständnis von Arbeit und Führung mitbringt und nicht zuletzt der demographische Wandel beschäftigen viele Unternehmen und erfordern ein neues Denken. Von den Führungskräften wird erwartet, dass sie notwendige Veränderungen im Unternehmen zum Erfolg führen und verantwortungsvoll als Change Leader begleiten. Eine mehr als herausfordernde Aufgabe, wie die vielen gescheiterten Change Projekte in Unternehmen deutlich zeigen. Für die optimale Steuerung von Wandel braucht es spezielle Managementtechniken, die für einen nachhaltigen Erfolg sorgen. Die Frage, wie Change Projekte strukturiert geplant und gestaltet werden können, wird in dem zweitägigen Seminar für Führungskräfte des mittleren und oberen Managements ausführlich beantwortet.

Seminarinhalt
Die Einfluss- und Erfolgsfaktoren für Veränderungsprozesse, die Auslöser von Wandel, notwendige Rahmenbedingungen im Unternehmen sowie die Rollen, die in Change Prozessen zu besetzen sind, werden umfassend dargestellt. Die Motivation der gesamten Belegschaft ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren und umgekehrt deren Widerstand ein echtes Hemmnis. Gute Kommunikation und die richtige Führung sind hier die beiden entscheidenden Einflussfaktoren und werden im Seminar ausführlich erläutert und diskutiert. Eine Kommunikationsplanung, die dafür sorgt, das allen Beteiligten die relevanten Informationen zur Verfügung stehen sowie ein transformationaler Führungsstil sind gut geeignet, um die Belegschaft auf anstehende Veränderungen vorzubereiten, sie dafür zu begeistern und zur Beteiligung anzuregen. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie es gelingt, die Mitarbeiter für Veränderungen zu mobilisieren, zu motivieren, einzubeziehen und aktiv zu beteiligen.

Seminarziel
Die Teilnehmer lernen das psychologische Erfolgsfaktoren-Modell für Veränderungen in seiner Gesamtheit kennen. Sie bauen Kompetenz bei den erforderlichen Managementtechniken auf und lernen den transformationalen Führungsstil kennen, der in Change Projekten sehr erfolgreich ist. Sie haben außerdem die Gelegenheit, das Modell auf aktuelle Veränderungsthemen aus ihrem eigenen Unternehmen anzuwenden.

Seminarleiterin 
Nadja Bulmahn ist Diplompsychologin, hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Psychologie studiert und dort auch ihre Ausbildung zum systematischen Coach am Artop-Institut absolviert. Seit vielen Jahren ist sie als selbstständige Beraterin und Coach für Führungskräfte tätig und berät Unternehmen zu den wichtigsten Themen der Personalentwicklung und der Personalführung.
Nach verschiedenen Stationen als Human Resources Managerin hat sie den Bereich Personal- und Führungskräfteentwicklung in einer der führenden internationalen Multimedia-Agenturen, der Aperto Gruppe, einer IBM Company geleitet. Aufgrund dieser Erfahrungen weiß sie genau, was Führungskräfte brauchen, um erfolgreich im Führungsalltag zu agieren. Durch ihre Tätigkeit als Co-Autorin des Handbuches für Managementdiagnostik (Hogrefe Verlag) setzt sie sich regelmäßig mit dem Thema Führungskompetenz im Zusammenhang mit Führungserfolg auseinander. So ist es für sie folgerichtig, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Tätigkeit als Coach und Beraterin einfließen zu lassen.


Ihr Coach
Diplompsychologin Nadja Bulmahn
Leadership & Management Consulting

Vita:

Nadja Bulmahn ist Diplompsychologin, hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Psychologie studiert und dort auch ihre Ausbildung zum systematischen Coach am Artop-Institut absolviert. Seit vielen Jahren ist sie als selbstständige Beraterin und Coach für Führungskräfte tätig und berät Unternehmen zu den wichtigsten Themen der Personalentwicklung und der Personalführung.
Nach verschiedenen Stationen als Human Resources Managerin hat sie den Bereich Personal- und Führungskräfteentwicklung in einer der führenden internationalen Multimedia-Agenturen, der Aperto Gruppe, einer IBM Company geleitet. Aufgrund dieser Erfahrungen weiß sie genau, was Führungskräfte brauchen, um erfolgreich im Führungsalltag zu agieren. Durch ihre Tätigkeit als Co-Autorin des Handbuches für Managementdiagnostik (Hogrefe Verlag) setzt sie sich regelmäßig mit dem Thema Führungskompetenz im Zusammenhang mit Führungserfolg auseinander. So ist es für sie folgerichtig, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Tätigkeit als Coach und Beraterin einfließen zu lassen.