Einführung in die Kampfkunst Aikido – für weibliche Führungskräfte



Zeitraum
18.07.2019
10:00 bis 17:00 Uhr
Preise inkl. Mwst.

Mitglieder: 595,00 € 
Nichtmitglieder: 815,00 € 


Beschreibung

Einführung in die Kampfkunst Aikido – für weibliche Führungskräfte

 

Wollen Sie sich einmal einen ganzen Tag lang einem ganz ungewöhnlichen Thema widmen – der japanischen Kampfkunst Aikido?

Dieses Seminar ist speziell auf den Bedarf und die Fragestellungen weiblicher Führungskräfte zugeschnitten. Aikido ist eine friedfertige Kampfkunst, deren Philosophie sich im privaten wie im beruflichen Alltag als enorm wertvoll zeigt, gerade für Menschen in Führungspositionen. Dieser interaktive Tag gewährt Ihnen einen hochspannenden Einblick in die Philosophie der Kampfkunst und in erste einfache Techniken. Sie erleben im wahrsten Sinne des Wortes „hautnah“, wie Sie Stärke und Aufrichtung mit Feingefühl und Klarheit verbinden und als Frau und Führungskraft noch präsenter und überzeugender auftreten.

Dieses Seminar ist für alle Frauen geeignet und beinhaltet einfache körperliche Übungen aus dem Aikido. Bitte eine bequeme Hose und sportliche Schuhe mitbringen.

Die Gruppengröße ist auf 10 Personen begrenzt.

 

Referentin

Nadja van Uelft, Leadership-Coach und Trainerin, 1. Dan Aikido

Seit 20 Jahren als Coach und Trainerin für Führung und Auftreten tätig. Besondere Spezialität: die Kombination von fundiertem Führungs-Knowhow und modernen Prinzipien der Neurowissenschaften mit der Philosophie des Aikido.

www.nadja-van-uelft.de


Ihr Coach
Nadja van Uelft
Nadja van Uelft Training & Coaching

Vita:

Nadja van Uelft ist Trainerin, Referentin, Coach und Moderatorin. Seit über 12 Jahren berät und trainiert die Expertin für Kundenbegeisterung, Kommunikation und Rhetorik Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, von der Telekommunikation, der Energiewirtschaft, der Medizintechnik bis hin zur Automobilindustrie. Sie ist Inhaberin von KICK, dem Kölner Institut für Creatives Kommunizieren

Stationen ihres Weges:

  • Geboren 1964 in Köln, zweisprachig aufgewachsen in Deutschland, den USA und Japan, 
Mutter eines erwachsenen Sohnes
  • Studium Übersetzen und Dolmetschen für Englisch und Französisch (Diplom-Übersetzerin) 
sowie des Produkt-Designs
  • Diverse Weiterbildungen für Trainer und Coaches sowie in Rhetorik, Stimmbildung, Kreativitätstechniken, Gesprächsführung, Ausbildung zur Vocal Coach, u.a. 
Zur Zeit Fortbildung für Angewandte Stimmphysiologie am Lichtenberger® Institut
  • Frühere Tätigkeiten: Dozentin für Business English und Bewerbungstrainings, Übersetzerin
 und Dolmetscherin, Personalbeauftragte bei einem Automobilzulieferer, Lehrbeauftragte der Fachhochschule Köln